AUSTRALIEN - TASMANIEN

26

NOV18

Themenabend

TOTAL GEFLASHT - gerade aus Australien zurück, habe ich eine außergewöhnliche Empfehlung mitgebracht.

Auf meiner Tour habe ich Südaustralien und Tasmanien bereist und kann diese Kombination sehr empfehlen.
Südaustralien mit dem leicht zugänglichen Outback, tollen Küstenabschnitten, Weingebieten und das grüne Tasmanien mit uralten Regenwäldern, zerklüfteten Bergketten und weißen Sandstränden.
In beiden Regionen gab es unvergessliche Begegnungen mit der australischen Tierwelt und tolles Essen.
Diese Kombi ist absolut kontrastreich und zeigt die Vielseitigkeit Australiens.

Hier mein Routenvorschlag:

 

Flug nach Adelaide: Kultur und Eleganz einer Großstadt mit einem entspannten Stil. Wir genießen einen Spaziergang entlang des Flusses und besuchen den Zentralmarkt. Der Botanische Garten, lohnend und inspirierend zu jeder Jahreszeit. Die Aboriginal Kultur erkunden wir im South Australian Museum. Nur 20 Minuten von der Innenstadt entfernt können wir mit Koalas im Cleland Wildlife Park kuscheln.

Über Clare – Melrose- Quorn nach PARACHILNA: die Reise führt hinaus zu den FLINDERS RANGES zu der winzigen Ortschaft Parachilna mit ihrem winzigen Bahnhof, Wir beobachten  vom berühmten Prairie Hotel aus, wie die Sonne über den Salzbuschebenen untergeht – alles leuchtet ROT  in der Abendsonne mitten im NICHTS!!!

 

 Hotel Parachilna

 

Mitten im Outback befindet sich der FLINDERS RANGES NATIONALPARK – im Herzen ein massiver, kreisrunder Krater dort liegt WILPENA POUND. Die Übernachtung im IKARA SAFARI CAMP überzeugt. GLAMPING Erfahrung vom feinsten mittenunter roten Eukalyptusbäumen und einer reichen Tierwelt. Ein Rundflug über Wilpena Pound und ein spektakulärer Sonnenuntergang ist einer der Höhepunkte dieser beeindruckenden Landschaft.

 

Glamping

 

Wir reisen zurück Richtung Adelaide. Die Fahrt führt uns durch das führende Weinanbaugebiet Australiens. Das BAROSSA TAL – berühmt für seinen Shiraz. Mit 150 Weingütern und davon 73 Weinkellereien, die Weinproben anbieten gilt es einiges durchzuprobieren. Viele davon werden von handwerklichen Winzern betrieben. Es gibt wundervolle Gelegenheiten zur Unterbringung, schöne Restaurants und Geschäfte, die Ihre lokalen Produkte verkaufen. Unsere Unterkunft: BAROSSA SHIRAZ ESTATE.

 

Henley Beach

 

Bevor es zum Flughafen nach Adelaide geht, gibt es noch einen kleinen Abstecher nach HENLEY BEACH – im Stella Restaurant, direkt am Strand gelegen lassen wir Südaustralien mit leckerem Fisch ausklingen und freuen uns auf TASMANIEN!

 

Flug von Adelaide nach Hobart auf Tasmanien. Die Hauptstadt Tasmaniens mit 200 000 Einwohnern entdeckt man am besten zu Fuß. Die Stadt mit ihren Sandsteingebäuden und Wasserwegen, den geschäftigen Salamanca Markets und dem Fischereihafen überzeugt mit kulinarischen Köstlichkeiten und Wein.

 

Hobart

 

Auch die Kultur kommt dabei nicht zu kurz. Wir fahren von Hobart direkt zum MONA. Den Besuch im MUSEUM OF OLD AN NEW ART darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Dort werden auch Führungen angeboten.

 

Port Arthur

 

Beeindruckend: die historische Weltkulturstätte von PORT ARTHUR. Port Arthur wurde 1830 als Strafgefangenensiedlung gegründet. Die Stadt ist und bleibt Zeitzeuge eines dramatischen Teils der australischen Geschichte.

 

Klippen 

 

Tasmanien überzeugt durch eine atemberaubende Meereslandschaft, einige der höchsten Klippen der Welt, kontrastreiche Landschaften, einzigartiger Tierwelt wie zum Beispiel dem TASMANISCHEN TEUFEL und vielem mehr.

 

byReisen2000 

 

Die Wildnis des zum Weltnaturerbe zählenden CRADLE MOUNTAIN-LAKE hat eine besänftigende Wirkung auf die Seele. Wir bewundern diese einzigartige Landschaft und freuen uns über die Begleitung von Wallabys, Wombats und Schnabeltieren. 

 

 Kängurus

 

 

Ein Highlight steht noch an:  im DEVILS@CRADLE werden die bedrohten tasmanischen Teufel und Artgenossen gepflegt. Eine sehr informative Führung und Fütterung der Tiere. Unbedingt sehenswert!

 

 

Ein Höhepunkt jagt den nächsten.
In STRAHAN einem historischen Fischerdorf am Macquarie Harbour der auch als Tor zu Tasmaniens WILDEN WESTEN gilt, unternehmen wir eine Fahrt auf dem GORDON RIVER. Gemächlich zieht die wunderschöne Landschaft an uns vorbei, vorbei an Hells Gates, Heritage Landing und Sarah Island. Dort wird angelegt und ein kurzer Spaziergang zur jeweiligen Erkundung ist möglich.

 

 

Unsere Reise neigt sich dem Ende. Wir erreichen Launceston von dort aus geht unser Flug über Melbourne wieder nach Hause.

 

Es gibt soviel zu sehen und zu erleben in Australien, dass man manchmal nicht weiß wo man anfangen soll. Gerne geben wir Ihnen unsere Erfahrungen zu Reiserouten, Reisedauer und vielen weiteren Themen weiter.

 

REISEN2000 ist bereits seit vielen Jahren als PREMIER AUSSIE SPECIALIST bei TOURISM AUSTRALIA gelistet. ONCE IN YOUR LIFE by REISEN2000

 

 

« Zurück zur Übersicht